Deine neue Kindergartenfotografie

Fragen und Antworten

Einige Fragen kommen immer wieder auf – Hier habe ich die Antworten für dich dazu:

Klares: Nein!
Sicher herrscht am Anfang großer Trubel, weil der Fotograf da ist. Aber bereits nach kurzer Zeit beruhigt sich das wieder. Die Kinder gehen ihren normalen Tätigkeiten nach und beachten mich zeitweise gar nicht mehr, weil ich einfach “dazu gehöre”.
Die Sorge, das der Fotograf die Gruppe, den Ablauf oder die Kids dann stört, ist absolut unbegründet.

Ja!
Dadurch, das ich praktisch den ganzen Tag in der Gruppe bin, gewöhnen sich auch schüchterne Kinder an meine Anwesenheit. Sie sehen, das andere Kinder Spaß mit mir haben, ich “harmlos”, ja sogar “spannend” bin.
Schüchternen, ängstlicheren Kinder lasse ich die Zeit die sie brauchen und nähere ich mich behutsam und einfühlend zum richtigen Zeitpunkt.

Weil sich der Wert eines Produkt zu einem großen Teil aus seinem Nutzen berechnet.
Ein Abzug existiert einmalig und kann nur zu jeweils einem Zweck genutzt werden. Er hängt entweder an der Wand oder wird verschenkt, oder, oder,
Ein Download kann immer wieder genutzt werden. Man kann damit praktisch unendlich viele Abzüge erstellen.
Der Nutzen eines Downloads ist damit wesentlich höher als der von anderen Fotoprodukten, weshalb der Wert auch ein höherer ist.

Durch die wohl überlegte Zusammenstellung der verschiedenen Pakete kann jede Familie im Rahmen ihrer jeweiligen Möglichkeiten Bilder erwerben. Großzügige Rabatte und Vergünstigungen für “Schnell-Besteller” unterstützen das vernünftige Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Zusammenlegen von Zugängen bietet der einzelnen Familie deshalb keinen echten Mehrwert.

Die Galerien sind rund sechs Wochen für euch erreichbar. 

Nein. Downloads sind von Rücknahmen ausgeschlossen. Bitte achte deshalb darauf, die richtigen Bilder als Download zu bestellen.

Ja, wenn du mir bei der Anmeldung direkt sagst, welche Kinder Geschwister sind.

Grundsätzlich ist das möglich. Das sollte als Wunsch beim Vorgespräch geäußert werden. Ich werde dann versuchen den Wünschen der Einrichtung/der Eltern nachzukommen, wo immer möglich.
Eine Änderung der Pakete ist danach nicht möglich – Alle Familien bestellen zu den gleichen Konditionen!

Jeder, der den Zugangscode hat, kann die Bilder deines Kindes in der Galerie sehen (und ggf. bestellen). Es ist deine Entscheidung und Verantwortung, wer den Code bekommt und wer nicht.

Der Fototag
Mit Beginn des Tages in der Einrichtung erscheine ich bei der Gruppe. Am Anfang ist die Aufregung oft groß (“Der Fotograf ist da!!”), aber das legt sich in aller Regel recht schnell und ich integriere mich in die Gruppe als Spielkamerad und stiller Beobachter. Während des gesamten Tages mache ich dabei Aufnahmen von allen angemeldeten Kindern.

Zurück zur Hauptseite Kindergartenfotografie

STEFAN HOFFMANN FOTOGRAFIE – PICMOTIONS

Mädchenportrait mit Hut

Kinderfotografie

Ballett am Rhein, Tänzerin post am Ufer

Tanzfotografie

Kinderfotograf

Kindergärten

Portraitfotografie

Portraitfotografie

Regenshooting und andere Specials

Specials

Tipps und Hinweise

Tipps|Hinweise